Lehrmittel & Schulbedarf

Artikelanzahl: 0
Artikelwert: 0,00 €
Artikel in den Warenkorb
Wir erstellen Ihnen ein Angebot
Wir erstellen Ihnen ein Angebot
+49 (0)37204 / 588 - 0
Shop Startseite

 


Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher einschließlich Widerrufsbelehrung im Anhang


Auf einen Blick:
- Mindestbestellwert 50,00 Euro
- Vorkasse

- Versandkosten in Deutschland 5,95 Euro ab Bestellwert 119,01 Euro Versandkostenfrei

- Lieferfrist 10 Werktage nach Bestelleingang (Möbel bis zu ca. 6 Wochen)

- Sonderregelung für sperrige Güter und Auslandsbestellung

 

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verbraucher, d.h. für natürliche Personen, die Waren zu einem Zweck bestellen, der außerhalb ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit liegt. Die AGB finden keine Anwendung auf Unternehmen, Schulen und öffentlich - rechtliche Körperschaften.
Es gelten die AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.


2
. Anbieter
Anbieter und Vertragspartner ist die:


Reinhold Schulausstattung e.K. / Lehrmittelhandlung
Vertretungsberechtigter Inhaber: Andreas Matthias Reinhold
Lungwitzer Straße 76
D – 09356 St. Egidien

Tel.: 037204 588-0
Fax: 037204 588-21
email: service@lehrmittel-reinhold.de

3. Preise, Versandkosten

 Die Preise auf unserer Webseite sind Preise in EURO (EUR). Die fett gedruckten Preise sind Endpreise einschließlich Mehrwertsteuer (= Bruttopreise). Außerdem sind die Nettopreise (mager) ausgewiesen.
Bei einem Bestellwert bis zu 119,01 Euro fallen zusätzliche Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro an.
Bei Bestellwerten ab 119,01 Euro liefern wir versandkostenfrei. Bei sperrigen Gütern (siehe Kennzeichnung bei Produktbeschreibung) liefern wir erst ab einem Bestellwert von 297,50 Euro versandkostenfrei, ansonsten fallen die entsprechenden Versandkosten des Herstellers an.
Bei Lieferungen ins europäische und nicht europäische Ausland gelten in Abweichung der vorstehenden Absätze folgende Regelungen:
Eine Übersicht über unsere Versandkosten finden Sie unter dem Link: Versandkosten

4. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 50,00 Euro incl. MwST.
Dies bedeutet, dass bei Bestellungen, bei denen der Kaufpreis der Ware unter 50,00 Euro liegt, eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 Euro incl. MWSt. berechnet wird.


5. Lieferbedingungen (Vorkasse)
Wir liefern nur gegen Vorkasse.
Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie per email eine automatisierte Bestellbestätigung, mit der wir Sie bitten, den Kaufpreis auf das in der Bestätigung angegebene Konto einzuzahlen. Wir versenden die Ware, sobald der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist.
Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgen Lieferungen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

6. Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis ist fällig nach Erhalt der Auftragsbestätigung / Rechnung.

7. Rücksendekosten bei Widerruf
Im Falle eines Widerrufs (siehe Nr. 6 der Verbraucherinformationen im Anhang) haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.


Kundenbezogen angefertigte Materialien sind vom Umtausch ausgeschlossen (z.B. Möbel, Tafeln, Supplemente).

 

8. Widerrufsrecht
Als Verbraucher haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung und das Widerrufsformular auf Ziffer 6 der anhängenden Verbraucherinformation (Widerrufsrecht) verwiesen.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

10. Gewährleistung
Wir haften nach den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
Ablichtungen von Naturprodukten und die Produkte selbst können sich im Einzelfall in Form, Farbe und Gestalt unterscheiden. Für beim Naturstoff Holz typischerweise vorkommende natürlichen Farbunterschiede und Maserungen übernehmen wir keine Haftung.
Soweit der Hersteller eine eigene Garantie für das von ihm hergestellte Produkt übernommen hat, tritt diese Herstellergarantie neben die Gewährleistungshaftung des Verkäufers. Einzelheiten zur Herstellergarantie sind der jeweiligen Produktangabe zu entnehmen.
Reklamationen und Beanstandungen senden Sie bitte an die unter Ziffer 2 genannte Adresse (= ladungsfähige Anschrift).

11. Chemikalien
Wir liefern Chemikalien ausschließlich an Schulen und sonstige schulische Einrichtungen. Verbraucher / Privatpersonen / Auslandskunden werden von uns nicht mit Chemikalien beliefert.


Anhang
Zusätzliche Verbraucherinformation und Widerrufsbelehrung

1. Vertragssprache: Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

2. Wesentliche Merkmale der Ware: Warenspezifische Informationen, z.B. Preisangaben, Bilddarstellungen, u.s.w. finden Sie in unserem Online- Shop unmittelbar bei der Beschreibung der Produkte.

3. Information zum Zustandekommen des Vertrages: Die Produktdarstellungen in unserem Online-Shop dienen lediglich Ihrer Information und stellen noch kein rechtlich verbindliches Angebot dar. Wesentliche Vertragsangaben, insbesondere warenspezifische  Informationen, etwaige Bilddarstellungen u.s.w. finden Sie in unserem Online- Shop unmittelbar bei der Beschreibung der Produkte. 

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.
Ihre Bestellung wird dadurch ausgelöst, dass Sie die Ware in den Warenkorb legen und auf den Button („kaufen“) klicken.

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sofern Sie Ware über unseren Online-Shop bestellen, werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Diese automatische Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass Ihnen innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang per Post oder per Email eine Rechung zugeht, in der wir Sie um Überweisung auf das angegebene Bankkonto bitten.
Zusammen mit der Bestellbestätigung erhalten Sie die erforderlichen Pflichtinformationen in Textform, insbesondere die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der Widerrufsbelehrung.

4. Korrekturmöglichkeit: Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung über unseren Onlineshop können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der virtuellen Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch-, und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

5. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit: Wir behalten uns vor, von der Ausführung einer Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware dauerhaft nicht vorrätig haben und die bestellte Ware auch dauerhaft nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis zurückerstatten.

6. Widerrufsrecht

 

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

 

A. Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung werden hinsichtlich solcher Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post an uns zurückgesandt werden können (Speditionsware), für jede derartige Ware auf höchstens etwa 30 Euro geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Allgemeine Hinweise

  1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
  2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
  3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

 Ende der Widerrufsbelehrung


 

B. Widerrufsformular


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann drucken Sie sich bitte dieses Formular aus, füllen es aus und senden Sie es zurück.

 

An

Reinhold Schulausstattung
Lungwitzer Straße 76
09356 St. Egidien
Deutschland
Fax: +49 (0)37204 / 588 - 21
E-Mail: service@lehrmittel-reinhold.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

_______________________________________________________

 

_______________________________________________________

 

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

 

________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

_________________________________________________________________________

 

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
Darüber hinaus besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind. Außerdem besteht ein Widerrufsrecht nicht beim Abschluss von Zeitschriften-Abonnements, sofern der Wert des Abonnements 200,00 Euro nicht übersteigt, sowie bei der Lieferung einzelner Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

7. Speicherung von Daten: Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten einschließlich des Vertragstextes werden von uns gespeichert und werden Ihnen auf Wunsch gerne zugänglich gemacht oder übersandt.

8. Sonstige Pflichtangaben: Weitere Pflichtangaben, z.B. Angaben zu den Versandskosten, finden Sie im Rahmen unsrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Stand: St. Egidien, 08.01.2016


 

 







Ausgezeichnet.org